Page 23

Lehrbuchkatalog Physik

www.wiley-vch.de 23 INGENIEURWISSENSCHAFTEN GERMAR MÜLLER und BERND PONICK Grundlagen elektrischer Maschinen 10., wesentlich überarb. u. erw. Aufl. REIHE: Elektrische Maschinen ISBN: 978-3-527-41205-1 2014 659 S. mit 520 Abb. und 28 Tab. Gebunden € 195,- Reihenpreis € 169,- Dieses bewährte Handbuch für Studieren- de und Ingenieure der Elektrotechnik liefert eine in sich geschlossene Einführung in die Grundlagen elektrischer Maschinen. Der Aufbau und die Wirkungsweise der wichtigsten Arten elektrischer Maschinen – Transformatoren, Gleichstrommaschinen, Induktionsmaschinen und Synchronma-schinen – werden für Einsteiger verständ-lich und dennoch mit beispielhafter wissen-schaftlicher Exaktheit erläutert. GERMAR MÜLLER, KARL VOGT und BERND PONICK Berechnung elektrischer Maschinen 6., völlig neu bearb. Aufl. ISBN: 978-3-527-40525-1 2007 686 S. mit 330 Abb. Gebunden € 225,- Reihenpreis € 199,- GERMAR MÜLLER und BERND PONICK Theorie elektrischer Maschinen 6., völlig neu bearb. Aufl. ISBN: 978-3-527-40526-8 2009 728 S. mit 331 Abb. und 31 Tab. Gebunden € 215,- Reihenpreis € 189,- ZIELGRUPPEN: • Studierende der Elektrotechnik • Dozenten der Elektrotechnik Norbert Stockhausen Methoden der digitalen Signalverarbeitung Mit interaktivem Lernprogramm und LabView-Experimenten Vernetztes Lernen für optimalen Studienerfolg! NORBERT STOCKHAUSEN Methoden der digitalen Signalverarbeitung Mit interaktivem Lernprogramm und LabView-Experimenten ISBN: 978-3-527-41360-7 2016 659 S. mit 452 Farbabb. Gebunden € 59,- Dieses Lehrbuch zur digitalen Signalverarbeitung mit interaktiven PDFs und LabView-Ex-perimenten zum Selber-Probieren ist eine umfassende Einführung in die digitale Signalver-arbeitung für Studentinnen und Studenten der Ingenieurwissenschaften, insbesondere der Elektro- und Nachrichtentechnik. In den ersten Kapiteln werden die fürs Verständnis erforderlichen mathematischen Werk-zeuge wiederholt. Nach der Vorstellung der unterschiedlichen Signalarten, wie etwa statio-näre, kontinuierliche und diskrete Signale, werden in den folgenden Kapiteln die Methoden der Signalverarbeitung und der Nutzen der verschiedenen Transformationen (Laplace, Fourier, Hilbert) behandelt. Die Verbindung zwischen analogen und digitalen Signalen stellt das Kapitel über die Sig-nalabtastung und -rekonstruktion und die dadurch verursachten zusätzlichen Eigenschaf-ten der erhaltenen Werte her. Die folgenden Kapitel geben eine Einführung in die Grund-lagen der Systemtheorie und der Verarbeitung nichtstationärer und zweidimensionaler Signale. Das Buch schließt mit einem Überblick über zahlreiche Praxisanwendungen, darunter die Modalanalyse, Untersuchung viskoelastischer Werkstoffe, Impedanz-Spektroskopie und inverse Filterung. ZIELGRUPPEN: • Studierende der Elektrotechnik • Studierende der Physik • Studierende der Informatik • Dozenten Internationale Lehrbücher jetzt als preisgünstige digitale Alternative (Wiley eText) auf www.wiley-vch.de erhältlich


Lehrbuchkatalog Physik
To see the actual publication please follow the link above