Page 8

Chemie_und_Lifesciences

Chemie und Life Sciences Klein, D. R. Wiley-Schnellkurs Chemie 2. Aufl age 2014. 347 Seiten. Broschur. € 18,99. ISBN: 978-3-527-53033-5 Weitere tolle Angebote fi ndest du unter: wiley-vch.de Impressum Wiley-VCH Verlag GmbH & Co. KGaA Boschstraße 12 D-69469 Weinheim Tel.: +49(0) 62 01/60 60 Fax: +49(0) 62 01/60 63 28 E-Mail: info@wiley-vch.de http://www.wiley-vch.de Geschäftsführung: Dr. Guido F. Herrmann Sabine Steinbach Geld regiert die Welt foto: shutterstock Redaktionsleitung: Gabriele Walther Redaktion: Michelle Schütz, Fabio Engelberth, Jonas Mattheier, Lukas Quinn, Fabienne Grzesiek, Daniel Willmann und Celine Henk Druck: Rheinpfalz Verlag und Druckerei GmbH & Co. KG PF 21 11 47 67011 Ludwigshafen Layout: Lukas Quinn / Daniel Willmann Fotos: Nadine Hahn Schmidt, F. Wiley-Schnellkurs Biochemie Grundlagen 2015. 263 Seiten. Broschur. € 16,99. ISBN: 978-3-527-53041-0 Schmidt, F. Wiley-Schnellkurs Biochemie II 2017. 278 Seiten. Broschur. € 19,99. ISBN: 978-3-527-53047-2 Dies war ein gemeinsames Projekt der Azubis (Medienkaufmann Digital und Print) von Wiley-VCH Mit freundlicher Unterstützung von: 8 Last- Es sind noch drei Tage bis zu den Prüfungen, der Fernseher läuft, und deine Unterlagen liegen unberührt in einer Ecke. Du sagst dir: „Ach, es ist noch sooo viel Zeit, da reicht es auch, wenn ich erst morgen anfange zu lernen“ und ziehst dir die nächste Staffel deiner Lieblingsserie rein. Während andere kurz vor dem Durchdrehen stehen, ist dir Panik ein Fremdwort. Du bist dir absolut bewusst, dass du am aufnahmefähigsten bist, je näher die Prüfungen rücken. Die Wiley Schnellkurse helfen dir dabei, die wesentlichen Inhalte in kürzester Zeit in deinen Kopf zu stopfen. Und solltest du am Ende dann doch noch etwas Zeit haben, kannst du dein Highspeedwissen mit den integrierten Übungsaufgaben festigen. Minute- Lerner Wünschiers, R. Wiley-Schnellkurs Bioinformatik für Anwender 2016. 256 Seiten. Broschur. € 16,99. ISBN: 978-3-527-53040-3 Klein, D. R. Wiley Schnellkurs Organische Chemie Grundlagen 2014. 272 Seiten. Broschur. € 16,99. ISBN: 978-3-527-53003-8 Weber, D. Wiley-Schnellkurs Hausarbeiten und Seminararbeiten 2014. 150 Seiten. Broschur. € 12,99. ISBN: 978-3-527-53008-3 Der Diese Titel sind auch als E-Book erhältlich Das Studentenleben ist nicht billig. Miete, Bücher, Lebensmittel, und am Ende des Geldes ist dann doch wieder zu viel Monat übrig. Doch mit einem Nebenjob kannst du dem ganzen Schlamassel entgegenwirken. Falls du dich jetzt fragst, als was du arbeiten könntest, um an ein bisschen mehr Geld zu kommen, keine Sorge, wir helfen weiter. Im Anschluss nennen wir dir fünf Jobs, mit welchen du dein Konto aus dem Minus holst. 1. Nachhilfelehrer/in Die Nachfrage ist groß und der Stundenlohn ist relativ hoch. Außerdem hast du als Nachhilfelehrer/in angenehme Arbeitszeiten. Früh- oder Nachtschichten sind hier nicht angesagt. Du arbeitest dann, wenn die Schüler auch frei haben. Und on top kannst du dabei sogar dein eigenes Wissen etwas auffrischen. 2. Pizzalieferant/in Dann wäre der Job als Auslieferungsfahrer eine Alternative für dich. Von Pizza über Sushi bis hin zu Burgern. Menschen sind immer hungrig und wollen das Essen direkt vor die Haustür geliefert bekommen. Der Stundenlohn muss natürlich stimmen und ein Fahrzeug sollte auch gestellt werden. In besonders verkehrsreichen Städten sieht man Pizzalieferungen auch auf dem Fahrrad! 3. Bürohilfe Mit ein paar Vorkenntnissen hast du hier gute Chancen. Unterstützung beim Telefonieren, der Ablage oder Dateneingabe ist gern gesehen bei Unternehmen. Ein Blick auf die Website von Firmen in deiner Umgebung lohnt sich, denn oft sind dort Stellenangebote ausgeschrieben. Also ran an den PC! 4. Servicekraft Ein Klassiker darf in dieser Liste natürlich auch nicht fehlen. Okay, die Arbeitszeiten mögen nicht die besten sein, aber das üppige Trinkgeld mach das wieder wett. Viele junge Leute üben diesen Job mit Leidenschaft aus, um sich so zusätzlich etwas Geld anzusparen. Frag einfach in Restaurants in deiner Gegend nach. Servicepersonal ist immer gefragt (gerade im Sommer). 5. Aushilfe im Freizeitpark Die genannten Jobs sind dir alle zu langweilig? Dann probier doch mal dein Glück in einem Freizeitpark. Dort werden ständig Aushilfen gesucht. Ob an der Kasse, im Restaurant, als Animateur oder direkt an einer Attraktion. Auf den Internetseiten der Freizeitparks fi ndest du viele Jobangebote. Du kannst also den Hammer wieder weglegen und dein Sparschwein zurück ins Regal stellen. Mit einem dieser Nebenjobs kannst du dir dein leeres Konto wieder auffüllen und dein Studentenleben genießen.


Chemie_und_Lifesciences
To see the actual publication please follow the link above